Suchen
    Home  »   Tourismus    
             
     

Großmugl liegt inmitten einer sanft geschwungen Hügellandschaft des Weinviertels. Im Norden grenzt die Marktgemeinde an den „Glasweiner“ und „Ernstbrunner“ Wald. Die Bundeshauptstadt Wien liegt nur 40 km entfernt und ist in ca. 30 Minuten mit dem PKW zu erreichen. Die vielfältige Landschaft mit ihrer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt wird durch verantwortungsbewusste Bauern und die örtliche Jägerschaft nachhaltig bewirtschaftet und gepflegt.

Das Wahrzeichen der Marktgemeinde Großmugl ist der „große Mugl“, ein weithin sichtbarer Grabhügel aus der Hallstattzeit. Der Großmugler „Leeberg“ ist mit 16 m Höhe der größte Tumulus Mitteleuropas und das größte frei sichtbare Bodendenkmal in Niederösterreich.

Viele archäologische Funde zeugen von der jahrtausendelangen Besiedlung der Gegend.

In der abwechslungsreichen Gegend gibt es ein ausgedehntes Wegenetz, welches sich hervorragend zum Wandern, Walken und Radfahren eignet.

Sehr gerne werden auch private Radrennen auf den wenig frequentierten Landstraßen rund um Großmugl abgehalten.

Zimmervermietung


Alexandra Mayer e.U.
Bäckerei, Cafe, Konditorei
2002 Großmugl, Marktplatz 81
Tel. 02268/6619
www.baeckerei-mayer.at
mailto:baeckerei.mayer@aon.at